Nach langer Funkstille veröffentlicht die Gemeinde Inden im Januar 2014 nun ein Sonderheft, das noch einmal den Planentwurf in einer Kurzfassung darstellt und auf die Fragen der Bürgerworkshops in Inden/Altdorf und Schophoven Antworten liefert.
In leider bekannter und ignoranter Weise wird Merken nicht erwähnt und existiert nur zwangsläufig in den vom Planungsbüro erstellten Grafiken. Zudem wurden die Merkener Vorschläge in diesen nicht berücksichtigt.

Die Stadt Düren plant keine solche Veröffentlichung, da es noch viele zu klärende Fragen zur Nutzung bzw. zur Sicherheit der verschiedenen Ideen gibt. Dies sehen wir ebenso und warten gespannt auf die weitere 'Zusammenarbeit'.

Hierzu ist noch zu ergänzen, dass der Dürener Baudezernent bereits am 06.06.2013 unmissverständlich bei den Veranstaltern eingefordert hat, dass sich das Planungsbüro vor der endgültigen Fassung noch einmal mit der IG Merken verständigt, ob die Merkener Ideen und Einwände in korrekter Weise eingeflossen sind.
Auch hier hat es weder einen Kontakt, noch eine Information gegeben.

Das Sonderheft findet Ihr auf der Internetseite der Gemeinde Inden und zum Download als PDF-Datei.