Vom 6. - 9.05.2008 fanden in Inden/Altdorf die Erörterungstermine der Bezirksregierung zur beantragten Änderung des Braunkohlenplanes statt.
Wir waren an allen Tagen mit mehreren Personen anwesend und konnten alle unsere Bedenken ordentlich und sachlich in das Verfahren einbringen.

Für die Stadt Düren präsentierte der technische Beigeordnete Hans Wabbel am letzten Tag eine kritische Würdigung der Prognos-Studie durch das Gutachterbüro Probiotec. Dies sorgte für einigen Wirbel.