Bei der heutigen Stadtratssitzung wurden die beiden Merkener Stadtverordneten Horst Knapp (CDU) und Helmut Sieger (SPD) als Vertreter der Stadt in den Beirat 'Dorfentwicklungsplan Merken' in der Dürener Wirtschaftsförderung WIN.dn gewählt.
Dieser Beirat ist eine Schnittstelle zwischen der engagierten Bürgerschaft in der IG Merken, der Verwaltung und der Politik, die alle in diesem Gremium aktiv vertreten sind.
Im Vordergrund stehen die Planungen und Maßnahmen im Rahmen des Dorfentwicklungsplanes Merken.